Golf-Club Gut Grambek

Logo GC Gut GrambekDer 18-Loch Platz des Golf-Club Gut Gram­bek wur­de 1984 vom dem Ehe­paar Bach ge­grün­det und zählt zu den land­schaft­lich schöns­ten Golf­plät­zen in Schles­wig-Hol­stein.

Er liegt in­mit­ten des Na­tur­parks Lau­en­bur­gi­sche Seen, ein­ge­bet­tet in eine ty­pisch hol­stei­ni­sche Knick­land­schaft mit ei­nem wun­der­schö­nen al­ten Baum­be­stand.

Wäh­rend die vor­de­ren Lö­cher des Plat­zes von eben die­ser Knick­land­schaft ge­prägt sind, spielt ihr im hin­te­ren Be­reich auf lan­gen Bah­nen durch ei­nen dich­ten Misch­wald mit ur­alten Ei­chen, Bir­ken, Tan­nen und Kie­fern.

Durch den ebe­nen Sand­bo­den der Gram­be­ker Hei­de ist der Platz auch nach er­gie­bi­gen Re­gen­fäl­len und zu je­der Jah­res­zeit gut be­spiel­bar.

Gol­fen im GC Gut Gram­bek -
ein Platz für alle Jah­res­zei­ten.

Un­se­re An­la­ge bie­tet zu­dem ein groß­zü­gi­ges Trai­nings­are­al: ne­ben der Dri­ving Ran­ge mit 20 Ab­schlä­gen und dem rie­si­gen Put­ting Grün vor der Club­haus-Ter­ras­se be­steht die Mög­lich­keit, auf ei­nem 3-Loch-Platz das kur­ze Spiel zu trai­nie­ren.

Ganz be­son­de­ren Wert le­gen wir im GC Gut Gram­bek auf die Kin­der-und Ju­gend­ar­beit, für die wir be­reits mehr­fach vom Deut­schen Golf­ver­band und dem Golf­ver­band Schles­wig-Hol­stein aus­ge­zeich­net wur­den.

Doch nicht nur Kin­der und Ju­gend­li­che sind bei un­se­ren bei­den Pros Joost Haa­ge und Hans-Jür­gen Pie­per in gu­ten Hän­den, auch für Gol­fein­stei­ger und fort­ge­schrit­te­ne Spie­le­rin­nen und Spie­ler sind die bei­den Trai­ner kom­pe­ten­te An­sprech­part­ner.

Im neu­ge­stal­te­ten Club­re­stau­rant ver­wöhnt euch das Team des Guts­haus Gram­bek mit re­gio­na­len Spei­sen und Ge­trän­ken auf der wun­der­schö­nen Ter­ras­se mit Blick auf die Bah­nen 9 und 18, im Win­ter­gar­ten oder im ge­die­ge­nen Spei­se­saal.

Aus­führ­li­che In­for­ma­tio­nen rund um das Ge­sche­hen und den Spiel­be­trieb im GC Gut Gram­bek fin­det ihr auf der of­fi­zi­el­len Club­sei­te un­ter www.gcgrambek.de.