Grambek Open

Logo GC Gut GrambekBegonnen hat alles irgendwann im Jahr 2000 mit einer eigentlich zunächst nicht ganz ernst gemeinten Bemerkung unseres ehemaligen Spielführers Rüdiger Holst in launiger Runde auf der Clubhaus-Terrasse: „Einmal wie die Profis Golf spielen, ein Zählspiel über mehrere Tage … das wäre doch was.

Doch kaum waren die Worte ausgesprochen, arbeitete unser damaliger Head Pro Clive Smailes tatsächlich die Ausschreibung für die ersten Grambek Open aus: ein 4-Tages-Turnier als Zählspiel ohne Cut – wie bei den Profis.

Und waren es zur ersten Auflage des Turniers im Juli 2000 zunächst einmal „nur“ 45 Golferinnen und Golfer, die sich auf die vier Runden trauten, wurde der Ansturm auf die Grambek Open im Laufe der Jahre immer größer, sodass das Feld schon bald auf die auch noch heute maximale Teilnehmerzahl von 192 Spieler:innen begrenzt werden musste.

„Einmal wie die Profis Golf spielen, ein Zählspiel über mehrere Tage ... das wäre doch was.“

Rüdiger Holst
ehem. Spielführer GC Gut Grambek

Inzwischen sind die Grambek Open eines der größten und traditionsreichsten Golfturniere für Amateure in Deutschland und es treffen sich alljährlich Spielerinnen und Spieler, teilweise in Mannschaftsstärke, aus dem gesamten Bundesgebiet im GC Gut Grambek, um sich in einer freundschaftlichen und familiären Atmosphäre über vier Tage golferisch „wie die Profis“ zu messen.

Auf diesen Seiten findet ihr nun alle Informationen und Ergebnisse rund um das größte Amateur Golf Turnier in Schleswig-Holstein und wir würden uns freuen, auch euch bei den nächsten Open im GC Gut Grambek begrüßen zu dürfen.

Euer Grambek Open Orga-Team

Grambek Open News